top of page

Öl auf Leinwand, Maße 40 x 60 cm; 2018, MDF-Rahmen;

 

PAWLIKOWSKI WALDEMAR

Maler, Musiker, Komponist, Dichter, Kurator. Absolventin der Hochschule für bildende Künste in Zielona Góra und der Fakultät für bildende Künste in Toruń. Sein Diplom verteidigte er im Atelier von Prof. Mieczyslaw Ziomek. Seit 2000 betreibt er die Galerie „Ratusz“ in Gubin. Gewinner des ersten Preises im polnisch-deutschen Malwettbewerb „Kunst und Umwelt“ (Gubin-Guben 2017), Gewinner des Hauptpreises für Malerei „Salon Jesienny“ 41. Open Art Review der Woiwodschaft Lebus – Żary 2017. Er arbeitet in Öl- und Pastelltechnik. Er schafft Landschaften, meist am Flussufer, die in einer traumhaften Atmosphäre gehalten werden. Er nutzt die Luftperspektive mit Geschick. Unscharfe Formen und eine Farbpalette in Grau-, Rosa- und Blautönen verleihen Pawlikowskis Landschaften einen melancholischen Charakter. Eine große Rolle in den Arbeiten des Künstlers spielt das Licht, das Pawlikowski, obwohl seiner Natur nach vergänglich, mit impressionistischem Flair auf die Leinwand zu bannen versucht. Die Leistungen des Künstlers lassen sich mit der Tradition realistischer und luministischer Malerei verbinden. 

Waldemar Pawlikowski Landschaft

100,00złPreis
bottom of page